Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

Eine für alle und alle für eine!

Das KS:BAM-Verfassungsprojekt für Jugendliche

veröffentlicht am 16.01.2019

Wiebke Zetzsche und Gudrun Lange vom KS:BAM veranstalten gemeinsam mit Saskia Botzner, Theaterpädagogin am ETA Hoffmann Theater ein eigenes Verfassungsprojekt „Eine für alle und alle für eine“. Jugendliche aus Stadt und Landkreis sind herzlich eingeladen, mitzumachen, mitzudenken, mitzugestalten. Gemeinsam soll auf Grundlage der Bamberger Verfassung von 1919 und der heutigen Verfassung, das Augenmerk auf die Grundrechte gelenkt und eigene Grundrechte formuliert werden. Für die Veröffentlichung dieser Rechte wird im Verlauf eine künstlerische Umsetzung gemeinsam ge- und erfunden werden. Denkbar ist alles von Foto über Wörter, Musik bis hinzu Performance. Sowohl Inhalte als auch Umsetzung werden von den Jugendlichen bestimmt. Die Ausschreibung erfolgt im März 2019, das Projekt findet am letzten Wochenende im Juni statt. Die Veröffentlichung der eigenen Grundrechte erfolgt dann am 03.07.2019.

zurück zur Übersicht