Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

Fonds Soziokultur

Fördermittel für zweites Halbjahr 2017 ausgeschrieben

veröffentlicht am 05.04.2017

Zweimal jährlich ruft der Fonds Soziokultur Träger soziokultureller Projekte dazu auf, sich um Fördermittel zu bewerben. Vorbehaltlich der Bereitstellung der Haushaltsmittel des Fonds stehen im zweiten Halbjahr 2017 zirka 550.000 Euro für Projektförderungen zur Verfügung.

Entdeckt und gefördert werden vor allem Projekte mit niedrigschwelligen Kulturangeboten, die den Neuankömmlingen die Möglichkeit bieten, sich aktiv am kulturellen und gesellschaftlichen Leben zu beteiligen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Zusätzliches Förderprogramm für junge Kulturinitiativen

Der Fonds Soziokultur vergibt zusätzlich Fördergelder für junge Kulturinitiativen. Ziel des Förderprogramms ist es, insbesondere junge Menschen, die erste persönliche Erfahrungen mit Kunst und Kultur sammeln wollen und dabei viele, vor allem auch finanzielle Hürden überwinden müssen, bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Projektideen im soziokulturellen Praxisfeld zu unterstützen. Gefördert werden kleine, experimentierfreudige Kulturprojekte mit konkretem Themenbezug und zeitlicher Begrenzung. Bewerben können sich junge Menschen im Alter von 18 bis 25 Jahren. Pro Vorhaben vergibt der Fonds Soziokultur einen Zuschuss von 2.000 Euro.

Antragsfrist

Anträge werden sowohl für die offene Ausschreibung als auch für die zusätzliche Ausschreibung für junge Initativen bis 2. Mai 2017 (Poststempel) angenommen.

Beratung

An einer Antragstellung Interessierte haben die Möglichkeit, sich im Vorfeld beraten zu lassen:

Kirsten Witt, Grundsatzreferentin, 02191 794-380, k.witt@bkj.de

 

Weitere Informationen

zurück zur Übersicht