Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

Kunstkracher

ZU GAST im Bürgerlabor

veröffentlicht am 12.03.2020

Nach den Kreativwochen im Herbst 2019 haben sich die Kunstkracher etwas Neues ausgedacht: Statt mit vielen Kooperationspartnern an verschiedenen Orten TSNUK zu machen, sind sie für zwei Wochen ZU GAST im Bürgerlabor der Stadt Bamberg in der Hauptwachstraße 3. Von Dienstag, 14. April bis Sonntag, 26. April 2020 eröffnen sie mitten im Herzen der Altstadt eine Pop-up-Kunstschule!

Auf alle Neugierigen warten bunte Überraschungsostereier: Kinder, Jugendliche und Erwachsene finden bei den Kunstkrachern Workshops aus den Bereichen Grafik, Malerei, Upcycling, Drucken, Buchbinden, Theater, Trickfilm, Choreografie und Clownerie. Die Angebote sind offen für Neulinge und Fortgeschrittene. Interessierte allen Alters sind herzlich willkommen, künstlerisch-kulturelle Fähigkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln!

In ihrer Kunstschule im Bürgerlabor geht es höchst wissenschaftlich und herrlich wild zu: Wie in einem LABOR untersuchen, erforschen und analysieren sie, bearbeiten Materialien und befragen Menschen. Sie beobachten die Bamberg BÜRGERINNEN UND BÜRGER, erfahren ihre Geschichten, schaffen Begegnungen, erfinden eigene Stadtbewohnerinnen und -bewohner und malen ihre Meinung auf die Straße.

Ganz herzlich laden die Kunstkracher gemeinsam mit dem KS:BAM alle Interessierten ein, am Samstag, 25. April mit ihnen über Kulturelle Bildung – also die Bildung mit und durch die Künste, aber auch allgemeine Bildung zu kultureller Teilhabe – ins Gespräch zu kommen, Fragen zu stellen und Wünsche zu äußern oder sich am Mitmach-Kreativmarkt „Kubifloh” zu beteiligen!

Anmeldungen für die Workshops sind ab sofort bis Karfreitag, 10. April unter post@kunstkracher.de oder telefonisch unter 0176 58559310 möglich. Nutzen Sie gerne auch das Anmeldeformular unter www.kunstkracher.de. Können die Kunstkracher Ihnen einen Platz anbieten und kommt der Workshop zustande, erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und ggf. weitere Informationen an die angegebene E-Mail-Adresse.

Werk.Schau.Fenster
Was im Bürgerlabor passiert, in den nächsten Tagen angeboten wird und in den letzten Workshops entstanden ist, erfahren Passantinnen und Passanten bei einem Blick ins Werk.Schau.Fenster. Für einen Monat stellt Mode macht Mut (Soziale Betriebe der Laufer Mühle gGmbH) freundlicherweise ein Ladenfenster als Ausstellungsfläche für die Kunstkracher zur Verfügung.
Mode macht Mut | Luitpoldstraße 25 | Mo–Fr 10 – 18 Uhr, Sa 11 – 16 Uhr

Das gesamte Programm finden Sie hier.

zurück zur Übersicht