Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas

Internationale Woche gegen Rassismus 2020

Projekttag für Schülerinnen und Schüler sowie Lehkräfte

veröffentlicht am 05.02.2020

Der Migranten- und Integrationsbeirat der Stadt Bamberg und seine Kooperationspartner organisieren auch in diesem Jahr anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus einen Projekttag für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 sowie für ihre Lehrkräfte.

Dieser Projekttag wird am Freitag, den 20. März 2020 von 8 Uhr bis 13 Uhr im CineStar Bamberg stattfinden. Er umfasst mehrere Workshops für Schülerinnen und Schüler, die sich mit verschiedenen Facetten von Rassismus befassen. Das genaue Angebot und die Themen der Workshops finden Sie hier. Darüber hinaus wird auch für Lehrkräfte ein Workshop mit dem Titel „Streitet Euch! – Über den demokratischen Umgang mit Populismus und Stammtischparolen“ angeboten, für den eine Teilnahmebestätigung ausgestellt werden kann. Abgerundet wird das Programm durch einen öffentlichen Teil mit Filmen, einer kurzen Präsentation der Workshop-Ergebnisse sowie der Prämierung der besten Beiträge aus unserem Film- und Plakatwettbewerb durch den Oberbürgermeister.

Die Teilnahme am Projekttag ist kostenlos. Da die Teilnehmerzahl jedoch begrenzt ist (12–20 Personen pro Workshop), ist eine verbindliche Anmeldung bis spätestens 24. Februar 2020 notwendig. Bitte nutzen Sie hierzu das Anmeldeformular. Sie erhalten bis zum 4. März eine Anmeldebestätigung. Der Migranten- und Integrationsbeirat läd Sie ein, sich im Rahmen des Projekttages 2020 mit Ihren Schülerinnen und Schülern aktiv mit den Themen Rassismus, Ausgrenzung und Vielfalt auseinanderzusetzen. Bei Rückfragen hierzu hilft Ihnen die Geschäftsstelle gerne weiter:

Migranten- und Integrationsbeirat der Stadt Bamberg
Rathaus Geyerswörth – Geyerswörthstraße 3, 96047 Bamberg
Telefon: 0951 87-1870
E-Mail: mib@stadt.bamberg.de

Außerdem laufen derzeit noch der Plakat- und Filmwettbewerb zur Internationalen Woche gegen Rassismus. Die weiteren Informationen dazu gibt es hier. Einsendeschluss sind der 18. bzw der 21. Februar 2020.

zurück zur Übersicht